Das Musikforum Katharinenkirche veranstaltet jährlich etwa 50 Konzerte, Tagungen und andere Veranstaltungen, sowie Ausstellungen. Auf Wunsch werden im Musikforum Katharinenkirche auch Standesamtliche Trauungen durchgeführt. Darüberhinaus werden in den Konzerten der "Hans und Eugenia Jütting-Stiftung" junge, hochbegabte Nachwuchskünstler vorgestellt.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Musikforums unter www.musikforum.stendal.de

Oktober

Du willst es doch auch - Comedy mit Tatjana Meissner
19:00 Uhr

Veranstanltugsort:
Musikforum Katharinenkirche
Schadewachten 48
39576 Hansestadt Stendal

Ticket Info:
17,00 € (VVK) 20,00 € (Abendkasse)

weitere Infos zu der Location

Tatjana Meissner ist dafür bekannt, dass sie als Kabarettistin gern über Sex redet. Allerdings nie unter der Gürtellinie, häufig ein wenig verrucht, manchmal frech und immer intelligent, witzig und emphatisch.

In ihrer neuen Comedy präsentiert die sympathische Künstlerin humorvolle, brüllkomische und inspirierende Geschichten rund um Liebe, Sex, erste Dates und erotische Ausrutscher!

Erfrischend mutig und extrem lustvoll, schlüpft die Meissner dafür in verschiedene Rollen und überrascht auf unnachahmlich lustvolle und offene Art und Weise ihr Publikum: mit intelligenten Humor, ihrem herrlich unkomplizierten Umgang mit allem Zwischenmenschlichen und einer Verjüngungskur!

Denn Lachen ist genauso gesund wie Sex. Beides zusammen verlängert unser Leben, sagen Experten.

Darum Vorsicht, wer diese Show erlebt, könnte am Ende so jung aussehen, dass ihm weder Zigaretten noch Alkohol verkauft werden.


27.10.2018 - 19:00 Uhr


LOCATION:

Musikforum Katharinenkirche

Schadewachten 48

39576 Hansestadt Stendal

Kartentelefon: 03931-651700

Web: www.musikforum-stendal.de



ONLINETICKET: goo.gl/H4VWn4


Ticketinfo: www.tatjana-meissner.de/stendal

Tickets an allen bekannten VVK-Stellen oder immer an der Abendkasse.


Weitere Informationen unter:

www.tatjana-meissner.de

www.facebook.com/tatjana.meissner.fanpage

 

November

Operetten Revue Ein heiterer Abend mit beliebten Operettenmelodien, Berliner Witz & Humor!
Beginn: 17 Uhr

Veranstanltugsort:
Musikforum Katharinenkirche
Schadewachten 48
39576 Hansestadt Stendal

Ticket Info:
23,00 € €

weitere Infos zu der Location

Operetten Revue


Zu seiner neuen Operetten Revue lädt das Primavera-Ensemble aus Berlin am

4. November um 17:00 Uhr in das Musikforum Katharinenkirche Stendal ein.


Seit vielen Jahren begeistern die Berliner Künstler auf ihren Gastspielen zahlreiche Zuschauer und erobern mit Melodien von Strauss, Millöcker, Zeller und anderen Operettenkomponisten die Herzen der Musikliebhaber.


Zu erleben ist ein prickelnder Operettencocktail mit Wiener Charme, ungarischem Temperament und Walzermelodien, gewürzt mit feurigen Csárdásklängen und Berliner Witz & Humor.


Erstklassige Solisten in prachtvollen Kostümen lassen Sie für einen Augenblick den Alltag vergessen und entführen Sie in die zauberhafte Welt der heiteren Muse!


Die musikalische Leitung übernimmt wie immer die virtuose Pianistin Daniela Müller, die mit ihrer charismatischen Ausstrahlung frech und charmant durch das Programm führt.

 

A Tribute to Simon & Garfunkel - Duo Graceland
Konzertbeginn: 19 Uhr

Veranstanltugsort:
Musikforum Katharinenkirche
Schadewachten 48
39576 Hansestadt Stendal

Ticket Info:
19,00 € (an der Abendkasse: 22,00 €)

weitere Infos zu der Location

Deutschlands erfolgreichstes Simon & Garfunkel Tribute Duo kommt nach Stendal.


Lieder wie „Sound of Silence“, „Bridge over Troubled Water“ und „Mrs. Robinson“ machten Simon & Garfunkel weltberühmt. Das Duo „Graceland“ lässt die Musik der großen Meister aus den USA wieder lebendig werden.

„Nahe dem Original, ohne zu kopieren“ heißt die Devise des Duos. „Wir wollen keine Kopie sein, nicht visuell, auch nicht stimmlich“. Mit dem nötigen Respekt vor den großen Kompositionen und dem Anspruch an sich selbst, musikalisch hochwertige Interpretationen der Welthits von Simon & Garfunkel zu bieten, spielen die beiden Musiker ausverkaufte Konzerte in ganz Deutschland und Europa.

Das Zusammenspiel der beiden Stimmen und zweier Gitarren lässt die Songs von Simon & Garfunkel zu einem ausdrucksstarken und außergewöhnlichen Musikerlebnis werden. Es erwartet Sie ein Konzert mit zwei Künstlern, die ihren Idolen aus Amerika ausgesprochen nahekommen.

Ein Abend mit Graceland ist nicht nur etwas für Nostalgiker, die gerne ihre alten Platten oder CDs aus dem Regal holen. Die Lieder von Simon & Garfunkel sind zeitlos gute Musik und sprechen Musikliebhaber aller Altersklassen an.

 

Big Band Konzert der Musik- und Kunstschule Stendal
Beginn: 19:00 Uhr EINTRITT FREI! Spenden ist erlaubt. Platzkarten gibts im Büro der Musikschule und im Musikforum Katharinenkirche

Veranstanltugsort:
Musikforum Katharinenkirche
Schadewachten 48
39576 Hansestadt Stendal

weitere Infos zu der Location

Die Bigband der Musik- und Kunstschule Stendal wurde im Herbst 2010 als erste Bigband überhaupt in Stendal gegründet und hat sich einen wichtigen Platz im Kulturleben der Stadt erspielt. Sie umfasst gut 30 Musiker, darunter sowohl jugendliche und erwachsene Schülern der Musikschule, als auch erfahrenere Laienmusiker, z.B. der Stendaler Rolandmusikanten. Gründer und Leiter der Bigband ist der Schlagzeuger und Musikpädagoge Benjamin Ulrich.


Das Repertoire bilden neben Swing- und Bigbandstandards auch Pop- und Latintitel, sowie mehrere eigene Kompositionen.


Die Bigband ist Kulturpreisträger (3. Preis 2015) der Stadt Stendal und Preisträger des Bigband-Wettbewerbes von Jugend Jazzt Sachsen-Anhalt (3. Preis 2013). Seit Jahren tritt sie regelmäßig in Stendal und Umgebung auf, unter anderem beim Bigbandtreffen 2011 im Amo Magdeburg, als abendfüllender „Hauptact“ bei Stendaler Rolandfesten und Bällen, bei verschiedenen Veranstaltungen im Theater Stendal und im Musikforum Katharinenkirche.

Tomasz Sierant - Querflöte mit Klavierbegleitung
17:00 bis vsl. 18:40

Veranstanltugsort:
Musikforum Katharinenkirche
Schadewachten 48
39576 Hansestadt Stendal

Ticket Info:
5 € (Normaltarif) 2,50 € (ermäßigt) 0,50 € (Schüler und Studierende)

weitere Infos zu der Location

Stipendiatenkonzert der Jütting-Stiftung

Weihnachten mit den Zucchini Sistaz
Beginn: 19 Uhr Vorverkaufsstellen: Altmärkisches Museum: 03931-651700 und Tourist-Info Stendal: 03931-651190

Veranstanltugsort:
Musikforum Katharinenkirche
Schadewachten 48
39576 Hansestadt Stendal

Ticket Info:
10,00 € €

weitere Infos zu der Location

Wir wollen es wie immer nicht wahr haben, aber in 2 Monaten geht die Adventszeit wieder los. Um sich sehr unterhaltsam einzustimmen, kommen die Zucchini Sistaz aus Münster am 30.11.2018 in die Katharienenkirche und bringen Weihnachtsliedklassiker aus aller Welt im Stil des Swing der goldenen 20er Jahre zu uns. Gewürzt mit frechen Sprüchen und Zitaten wird ein kurzweiliges und musikalisch professionelles Konzert geboten.

(Foto: Peter Wattendorff)

Dezember

Weihnachtskonzert mit dem Polizeiorchester Magdeburg
Konzertbeginn: 17 Uhr

Veranstanltugsort:
Musikforum Katharinenkirche
Schadewachten 48
39576 Hansestadt Stendal

Ticket Info:
5,00 €

weitere Infos zu der Location

Charmant moderiertes Weihnachtskonzert mit mit den schönsten Weihnachtsmelodien

Weihnachtskonzert
17.00 Uhr

Veranstanltugsort:
Musikforum Katharinenkirche
Schadewachten 48
39576 Hansestadt Stendal

Ticket Info:
8,00 €

Weihnachtskonzert mit dem gemischten Chor Immekath.

Karten sind zu erhalten bei allen Chormitgliedern, in der Stendal-Information, sowie unter der Tel.Nr.:03931/313463.

 

Januar

BALLASTREVUE
16 Uhr Einlass 17 Uhr Beginn

Veranstanltugsort:
Musikforum Katharinenkirche
Schadewachten 48
39576 Hansestadt Stendal

weitere Infos zu der Location

Birgit Schaller, die sich längst schon in die Herzen der Dresdner Kabarettfreunde gesungen und gespielt hat, und die theatererprobten Kabarett-Frischlinge Nancy Spiller und Hannes Sell packen Umzugskartons. Was müssen sie in die Zukunft mitnehmen, was ist Ballast? Intelligent geblödelter Scharfsinn in einem irrwitzigen Spektakel über eine Welt, die zum Schreien ist. Wolfgang Schaller zeichnet für das Textbuch verantwortlich, an seiner Seite führt Matthias Nagatis Regie. Frech aktuell, provokant streitbar im Wechselbad aus lautem Lachen und leiser Nachdenklichkeit und wie immer mit den Vollblutmusikanten Jens Wagner und Volker Fiebig.

Februar

... und danke für den Fisch - Ulla Meinecke Band
Beginn: 19 Uhr

Veranstanltugsort:
Musikforum Katharinenkirche
Schadewachten 48
39576 Hansestadt Stendal

Ticket Info:
22,00 € (an der Abendkasse: 24,00 €)

weitere Infos zu der Location

Ulla Meinecke ist die Grand Dame der poetischen deutschen Popmusik.

2018/2019 gibt es ihr aktuelles Projekt:

Ulla Meinecke Band

mit den Multi-Instrumentalisten Ingo York und Reinmar Henschke

„Und danke für den Fisch“

Ihre Songs sind zeitlos, weil es bei ihr textlich keine Schnellschüsse, Kompromisse noch modische Gags gibt. Ihr aktuelles Projekt mit den Multi-Instrumentalisten Ingo York und Reinmar Henschke heißt "Und danke für den Fisch“ und vereint Klassiker wie „Feuer unterm Eis", „Die Tänzerin", „50 Tips ihn zu verlassen" mit neuen, noch nicht veröffentlichen Liedern. Seit über 30 Jahren ist die Wahlberlinerin aus Usingen eine feste Größe in der deutschen Musik- und Kulturlandschaft. Ihre samtige Stimme, ihre poetische Sprache, nicht zuletzt ihre nachdenklich-ironische Sicht auf die alltäglichen Dinge begründen ihren Ruf als Sängerin, Dichterin und Autorin. Leidenschaftlich, charmant, schlagfertig. Immer hautnah am Publikum. Aufregend anders erzählt sie ihre skurrilen Geschichten, lyrisch kraftvoll zeichnet sie stimmige Bilder, die ihre Lieder zu lebendigen Filmen machen. Ulla Meinecke hat die „Zauberformel" für ihr Programm gefunden: Eine Melange aus absurder Komik, anrührender Poesie und abgründiger Liebeslyrik. Meinecke singt von Wünschen und Sehnsüchten, die jeder kennt und oftmals, in fast jedem ihrer Lieder findet auch die Liebe ihren Platz. Lieder von Liebe, vom Verlassen werden und Zueinanderfinden.

Neue, noch nie veröffentlichte Songs werden zu hören sein, wie auch ihre alten Hits – neu arrangiert. Die beiden Multiinstrumentalisten Ingo York und Reinmar Henschke haben gemeinsam mit Ulla Meinecke einen ureigenen Sound entwickelt, der überraschend opulent und dabei so durchsichtig ist, dass die Songs in ihrer schönsten Form zu hören sind.

Rock, Pop, Singer/Songwriter oder Balladen, alles beherrscht Ulla Meinecke perfekt.

Viele 100 Konzerte, ebenso viele Lesungen ihrer 3 bislang veröffentlichen Bücher hat Ulla Meinecke in den letzten Jahren absolviert. Weit mehr als eine Million Tonträger hat sie von ihren Alben verkauft.

Ulla Meinecke Pur! Macht’s gut, und danke für den Fisch